Die parkinsonspezifischen Fragebögen dienen dem Zweck mehr Informationen für Sie, Ihre Behandler und Betreuer zu bündeln. Sie fokussieren auf Ihre momentane Situation und lassen Ihre Sicht und Erfahrung in den medizinischen Befund einfließen.
Die Auswertung der Fragebögen ist für den Laien einfach, wenn auch unspezifisch, insofern mehr Punkte ein ungünstigeres Ergebnis bedeuten.

Die Gleichgewichtsangebote sollten Sie nur nach Beratung mit Ihrem Physiotherapeuten oder Arzt durchführen. Mit ihnen können Sie Lösungen finden, die Sie mit Ihren Angehörigen oder Betreuern bzw. auch alleine durchführen können.

Wir bitten um Anregungen, hoffen keine Urheberrechte verletzt zu haben und bitten Sie,
sie uns ggf. zu melden.

Unser Fragebogen >