Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.
Christian Heckler Praxis Schritt für Schritt - Literatur

Wir haben diese Sammlung erstellt, um Ihnen einen erleichterten Zugang zur Vojta-Literatur anzubieten.

Wir:
Links: Michael Heeg, Unten: peggy Simon, Rechts: Christian Heckler

Neben der Übersichtsseite gibt es eine Detailansicht der Literaturangaben.

Die Sammlung befindet sich noch in der Bearbeitungsphase.

Informationen zum Urheberrecht finden sich unter www.urheberrecht.org
Auf die Zusammenstellung der Daten besteht ein Urheberrecht.
Bei gewünschter Weiterverwendung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken – wir freuen uns über Rückmeldungen!

mail@christian-heckler.de

 

Vojta - Literaturverzeichnis - Übersicht

[NoMM13]  Novak, I., McIntyre, S., and Morgan, C., 2013
A systematic review of interventions for children with cerebral palsy: state of the evidence.
[Zuku13a]  Zukunft-Huber, B., 2013
Die dreidimensionale manuelle Fußtherapie bei diparetischen Spitz-Knick-Plattfüßen - Therapiestrategie und Anwendungsbeispiele
[Zuku13b]  Zukunft-Huber, B., 2013
Dreidimensionale manuelle Fußtherapie bei Knick-Plattfüßen. Der kindliche Fuß muss in der gesamten Bewegungskette betrachtet werden
[StWW13]  Storch, V., Welsch, U., and Wink, M., 2013
Evolutionsbiologie
[Schu13]  Schulz, P., 2013
Videokompendium kinderneurologischer Untersuchungen: Anlalyse motorischer Funktionen bei Klein- und Schulkindern nach Vojta von Peter Schulz
[PyWS13]  Pyzio-Kowalik, M., Wójtowicz,, D., and Skrzek,, A., 2013
Assessing postural asymmetry with a podoscope in infants with Central Coordination Disturbance.
[Heim13]  Heimbach, B., 2013
Physiotherapie für Säuglinge. Birgit Heimbach beschreibt die Diagnostik nach Vojta durch Lagereaktionen des Kindes
[HeJu13]  Heibach, S. and Jung, M., 2013
Welche Dimensionen der ICF werden in Studien zu Bobath und Vojta im Bereich der Pädiatrie betrachtet? Eine systematische Literaturübersucht
[Zuku12a]  Zukunft-Huber, B., 2012
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Behandlung eines Kindes mit Hydrozephalus nach ventrikuloperitonealer Shuntanlage
[Aufs12]  Aufschnaiter, D., 2012
Physiotherapie bei Arthrogryposis multiplex congenita, Untersuchung und Behandlung
[DePL12]  D’Eufemia, P., Palombaro, M., and Lodato, V., 2012
Child abuse and osteogenesis imperfecta: how can they be still misdiagnosed? A case report.
[Zuku12b]  Zukunft-Huber, B., 2012
Physiotherapeutische Behandlung bei Plagiozephalus
[ReLa12]  Reimann, G. and Laufens, G., 2012
Unwillkürliche Lokomotionselemente
[FDCF12]  Franki, I., Desloovere, K., De Cat, J., Feys, H., Molenaers, G., Calders, P., Vanderstraeten, G., Himpens, E., and Van Broeck, C., 2012
The evidence-base for conceptual approaches and additional therapies targeting lower limb function in children with cerebral palsy: a systematic review using the ICF as a framework
[Zuku12c]  Zukunft-Huber, B., 2012
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter
[Boss12]  Bossman, T., 2012
Lokomotionskontrolle - Frontaler Kortex
[Zuku12d]  Zukunft-Huber, B., 2012
Übertherapie durch das motorische Grenzsteinkonzept des Sitzens? Diskussion anhand eines Fallbeispiels
[YaBD12]  Yatsenko, K.V., Berezovskii, V.A., and Deyeva, J.V., 2012
Effects of intermittent normobaric hypoxia on the state of the CNS and cerebral circulation in children with cerebral palsy.
[West12]  Westerfeld, U., 2012
Das Vojta-Prinzip - eine kausale Therapieoption für die idiopathische Skoliose
[Stre12]  Streck, B., 2012
Das Vojta-Prinzip. Ein anderer Blickwinkel in der Rehabilitation Unfallverletzter. The Vojta principle. Another view of rehabilitation of the injured
[KiKD12]  Kiebzak, W., Kowalski, I., and Domagalska, M., 2012
Assessment of visual perception in adolescents with a history of central coordination disorder in early life - 15-year follow-up study.
[Jako12]  Jakob, B., 2012
Fallbericht. Vojta in der Skoliosebehandlung. Therapieverlauf bei einem Kind mit kongenitaler Skoliose
[Grod12]  Groddeck, D., 2012
Entwicklungskinesiologie nach dem Vojta-Prinzip: Propädeutik der motorischen Störungen in den ersten sechs Lebensmonaten = Neurokinesiology according to the Vojta Principle : propaedeutics of the motor disorders in the first six months of life
[Godd12]  Goddard, S., 2012
signs of neuromotor immaturity in children & adults
[GaNe12]  Gajewska, E. and Neukirch, B., 2012
Case Study: Vojta Therapy for a 12 year-old Child with Cerebral Palsy
[Romm11]  Rommel, Y., 2011
Frühkindliche Asymmetrie
[Boss11]  Bossmann, T., 2011
Plagiozephalometrie
[JuLP11]  Jung, M., Landenberger, M., and Philippi, H., 2011
Therapie nach Vojta bei Infantiler Haltungsasymmetrie
[Zuku11a]  Zukunft-Huber, B., 2011
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter
[JuBa11]  Juehring, D.D. and Barber, M.R., 2011
A case study utilizing Vojta/Dynamic Neuromuscular Stabilization therapy to control symptoms of a chronic migraine sufferer
[DiHa11]  Dirks, T. and Hadders-Algra, M., 2011
The role of the family in intervention of infants at high risk of cerebral palsy: a systematic analysis
[Pt11]  pt, 2011
Neue Perspektiven der Physiotherapie bei Skoliose
[Zuku11b]  Zukunft-Huber, B., 2011
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter
[Buch11]  Buchstein, G., 2011
Therapeutisches Klettern bei Multipler Sklerose
[Brun11]  Brunkow, R., 2011
Akrodynamische Therapie (ADT) -
[Zuku11c]  Zukunft-Huber, B., 2011
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter
[BaRS11]  Barrera-Reyes, R.H., Ruiz-Macías, H., and Segura-Cervantes, E., 2011
[Neurodevelopment at one year of age [corrected] in preterm newborns with history of maternal chorioamnionitis]
[Aufs11a]  von Aufschnaiter, D. von, 2011
Die geburtstraumatische Arm-Plexus-Parese (APP) und ihre physiotherapeutische Frühbehandlung
[Aufs11b]  von Aufschnaiter, D., 2011
Die geburtstraumatische Arm-Plexus-Parese (APP) und ihre physiotherapeutische Frühbehandlung
[Stre11]  Streck, B., 2011
Das Vojta-Prinzip. Ein anderer Blickwinkel in der Rehabilitation Unfallverletzter. The Vojta principle. Another view of rehabilitation of the injured
[SBRK11]  Saternus, K.-S., Biedermann, H., Riepert, T., and Koch, L., 2011
Traumatologie der A. vertebralis beim Säugling. Gefahren durch Krankengymnastik nach Vojta und durch Manualtherapie? Trauma to the vertebral artery in infants. Are hazards associated with physiotherapy by Vojta’s method and manual therapy?
[Orth11a]  Orth, H., 2011
Pädiatrisches Dysphagiemanagement  - Eine multidisziplinäre Herausforderung
[Orth11b]  Orth, H., 2011
Das Kind in der Vojta-Therapie - Ein Begleitbuch für die Praxis
[Jung11]  Jung, M., 2011
Studie zur Vojta-Therapie: Bei Säuglingen mit Haltungsasymmetrie wurde mit einem videobasierten Assessment die Rotationseinschränkung des Kopfes und die Konvexität der Wirbelsäule in Rücken- und Bauchlage vor und nach einem 8-wöchigen Therapieblock dokumentiert.
[DoIC11]  Dominici, N., Ivanenko, Y., and Cappellini, G., 2011
Locomotor Primitives in Newborn Babies and Their Development
[BoAi11]  Bowlby, J. and Ainsworth, M., 2011
Die moderne Bindungstheorie von ihren Wurzeln her verstehen
[Zuku10a]  Zukunft-Huber, B., 2010
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter
[Zuku10b]  Zukunft-Huber, B., 2010
Muss Sitzen geübt werden?
[Zuku10c]  Zukunft-Huber, B., 2010
Kombinierte Klumpfußbehandlung
[Holl10]  Holl, G., 2010
Fallbeispiel Asperger-Syndrom - Was könnte die Physiotherapie leisten?
[Zuku10d]  Zukunft-Huber, B., 2010
Die Vojta-Therapie - Angewandte Entwicklungskinesiologie
[Pt10a]  pt, 2010
Interdisziplinäres Symposium Sozialpädiatrie
[Ster10]  Stern, D., 2010
Die Lebenserfahrung des Säuglings
[Schr10]  Schrod, L., 2010
Auswirkungen einer frühzeitigen Stimulation nach Vojta bei sehr unreifen Frühgeborenen
[Pt10b]  pt, 2010
Die Vojta-Therapie. Konzepte stellen sich vor
[Melc10]  Melcher, H., 2010
Auswirkungen einer frühzeitigen Stimulation nach Vojta bei sehr unreifen Frühgeborenen
[JóPo10]  Józ'wiak, S. and Podogrodzki, J., 2010
[Application and comparison of NDT-Bobath and Vojta methods in treatment of selected pathologies of the nervous system in children]
[GPCT10]  Giannantonio, C., Papacci, P., Ciarniello, R., Tesfagabir, M.G., Purcaro, V., Cota, F., Semeraro, C.M., and Romagnoli, C., 2010
Chest physiotherapy in preterm infants with lung diseases
[Coen10]  Coenen, W., 2010
Mauelle Medizin bei Säuglingen und Kindern - Entwicklungsneurologie - Klinik - Therapeutische Konzepte -
[Bana10]  Banaszek, G., 2010
[Vojta’s method as the early neurodevelopmental diagnosis and therapy concept]
[Zuku09]  Zukunft-Huber, B., 2009
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter - Behandlungsverlauf eines Kindes mit spastischer Tetraparese bei hypotonem Grundtonus
[JuLP09]  Jung, M., Landenberger, M., and Philippi, H., 2009
“Wehret den Anfängen” Vojta-Therapie bei Infantiler Haltungsasymmetrie
[VoSc09]  Vojta, V. and Schweitzer, E., 2009
Die Entdeckung der idealen Motorik - Die Entwicklung der angeborenen Bewegungsmuster im ersten Lebensjahr ; kinesiologische und muskuläre Analyse
[StHT09]  Stahlmann, N., Härtel, C., and Thyen, U., 2009
Vorhersage motorischer Entwicklung Frühgeborener. Prädiktiver Wert der Lagereaktionen nach Vojta. Prediction of motor outcome in preterm infants. Predictive value of postural reactions according to Vojta
[Schu09]  Schulze, F., 2009
Paradigmen(wechsel?) in der Physiotherapie: Vojta-Therapie.. (IVG) HELIOS Klinikum Erfurt, SPZ; Städt. Klinikum Frankfurt Höchst, SPZ 1. Interdizpl. Kongress Neuropädiatrie Sozialpädiatrie Kinderorthopädie: Focus Cerebralparese, Freiburg, 18. Juni 2009, www.friedemann.schulze@helios-kliniken.de
[MBHJ09]  Möller, P., Burkhardt, I., Heuer, K., Jung, M., and Isebarth-Walther, U., 2009
Physiotherapie bei zerebralen motorischen Störungen in der
[MaHM09]  Mall, V., Heinen, F., and Michaelis, U., 2009
Klassifikation der motorischen Fähigkeiten von Kindern mit Zerebralparese
[Jung09]  Junghänel, S., 2009
Erste Ergebnisse des Kölner Rehabilitationskonzeptes für Kinder mit eingeschränkter Mobilität
[Coen09]  Coenen, W., 2009
Manuelle Medizin bei Sa?uglingen und Kindern: Entwicklungsneurologie - Klinik - Therapeutische Konzepte
[BäFr09]  Bähr, M. and Frotscher, M., 2009
Neurologisch-topische Diagnostik. Anatomie-Funktion-Klinik.
[Zuku08a]  Zukunft-Huber, B., 2008
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter - Behandlungsverlauf eines Kindes mit bestehender spastischer Diparese von achtzehn Monaten bis zum achten Lebensjahr - Teil 1
[ScHa08]  Schejbalova, A. and Havlas, V., 2008
Effects of surgery on muscles on clinical and radiographic findings in the hip joint region in cerebral palsy patients.
[Zuku08b]  Zukunft-Huber, B., 2008
Physiotherapie bei neurologisch bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter - Behandlungsverlauf der Stand- und Laufentwicklung eines Jungen mit spastischer Diparese bis zum Alter von 6 Jahren
[Zuku08c]  Zukunft-Huber, B., 2008
Physiotherapie bei neurologisch  bedingten Bewegungsstörungen im Kindesalter - Behandlungsverlauf eines Frühmangelgeborenen über 11 Jahre - ein Fallbericht
[Zuku08d]  Zukunft-Huber, B., 2008
Physiotherapeutischer Untersuchungsbogen zur Bewegungsentwicklung im ersten Lebensjahr - Teil 2: Untersuchung in Bauchlage
[Papo08]  Papousek, M., 2008
Vom ersten Schrei zum ersten Wort. Anfänge der Sprachentwicklung in der vorsprachlichen Kommunikation
[Zuku08e]  Zukunft-Huber, 2008
Studie zur Vojta-Therapie: Einbettung der Langzeitbehandlung nach Vojta bei zwei Frühgeborenen in ein komplexes Behandlungskonzept
[08]  2008
11. öffentliche Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Vojta im ZVK, Arbeitskreis Holstein
[VoSc08]  Vojta, V. and Schweizer, E., 2008
Die ideale Bewegungsentwicklung im ersten Lebensjahr: Kinesiologische und muskula?re Analyse der angeborenen Bewegungsmuster
[Vojt08]  Vojta, V., 2008
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie; 48 Tabellen
[StDK08]  Strassburg, H.-M., Dacheneder, W., and Kress, W., 2008
Entwicklungssto?rungen bei Kindern: Praxisleitfaden fu?r die interdisziplina?re Betreuung ; mit 41 Tabellen
[Bowl08]  Bowlby, J., 2008
Bindung als sichere Basis
[Bitt08]  Bittrich et al., 2008
Studie zur Vojta-Therapie: Frühgeborene werden nach Prechtl und nach Vojta untersucht, die Ergebnisse werden mit dem Resultat der frühen Vojta-Therapie in Beziehung gesetzt
[BLHS08]  Bittrich, H.-J., Lohr, A., Hintz, A.B., and Schulze, F., 2008
Entwicklungsdiagnostische Befunde bei extrem kleinen Frühgeborenen (ELBW) unter Wertung der Intensität der Vojta-Therapie im ersten Lebensjahr, Vortragsmanuskript, 2. Erfurter Physiotherapie-Symposium, Erfurt, 30./31. Mai 2008
[Meho07]  Meholjic'-Fetahovic', A., 2007
Treatment of the spasticity in children with cerebral palsy.
[BrRM07]  Bragelien, R., Røkke, W., and Markestad, T., 2007
Stimulation of sucking and swallowing to promote oral feeding in premature infants
[LiPM07]  Liu, Z., Pan, P., and Ma, M., 2007
Effects of acupuncture on quality of life in children with spastic cerebral palsy.
[Haeg07]  Haeger, A., 2007
pt -9. Fachtagung 2005 des Arbeitskreises Holstein der Arbeitsgemeinschaft Vojta im ZVK in Wedel
[VoPe07]  Vojta, V. and Peters, A., 2007
Das Vojta-Prinzip: Muskelspiele in Reflexfortbewegung und motorischer Ontogenese
[Schö07]  Schömer, G., 2007
Bedeutung der Körperhaltung für die Prävention chronischer Erkrankungen
[Nieh07a]  Niehaus, E., 2007
Neurologische Entwicklung von Frühgeburten mit einem Geburtsgewicht unter 1500 g von der Geburt bis zum dritten Lebensmonat
[Nieh07b]  Niehaus, E., 2007
Betrachtungen von longitudinaler Stabilität und paralleler Übereinstimmung verschiedener Testmethoden
[Hein07]  Heinzmann, T.-M., 2007
Einfluss von Physiotherapie auf die zerebrale Hämodynamik bei Frühgeborenen und Neugeborenen
[Haru07]  Harun-Mahdavi, S., 2007
Evaluation der kombinierten orofazialen Regulationstherapie nach Castillo-Morales aus der Sicht der Eltern zu ihren Kindern mit Trisomie 21
[GoMK07]  Gopnik, A., Meltzoff, A., and Kuhl, P., 2007
Forschergeist in Windeln: Wie Ihr Kind die Welt begreift
[Dode07]  Do?derlein, L., 2007
Infantile Zerebralparese Diagnostik, konservative und operative Therapie
[Berg07]  Bergerhoff, T., 2007
Physiotherapie bei Hüftreifungsstörungen: vom Befund zur Behandlung
[Bend07]  Bender, I., 2007
Das Kiefergelenk des Neugeborenen und des Säuglings - ganzheitliche Frühdiagnose und Behandlung
[Sche06]  Schejbalova, A., 2006
Derotational subtrochanteric osteotomy of the femur in celebral palsy patients.
[Berg06]  Bergerhoff, T., 2006
pt - 1. Treffen norddeutscher Kinderphysiotherapeuten - eine Lobby wächst von der Basis nach oben!
[RKKB06a]  Rühmann, O., Klemann, K., Kirschner, S., and Bohnsack, M., 2006
Behandlung kongenital dezentrierter Hüftgelenke mit Pavlik-Bandage und Krankengymnastik nach Vojta
[RKKB06b]  Rühmann, O., Klemann, K., Kirschner, S., and Bohnsack, M., 2006
Behandlung kongenital dezentrierter Hüftgelenke mit Pavlik-Bandage und Krankengymnastik nach Vojta
[HeLD06]  Heimkes, B., von Liebe, A., and Delhey, P., 2006
pt - Die neurogene Hüftdysplasie und Hüftluxation - Pathogenese und therapeutische Konsequenzen*
[06]  2006
Physiotherapie. Bobath-Konzept oder Vojta-Therapie?
[Ster06]  Stern, D., 2006
Mutter und Kind - Die erste Beziehung
[PiSc06]  Piskova, Y. and Schütt, B., 2006
Propedeutics of the early motor disorders in the first six months of life - Propädeutik der motorischen Störungen in den ersten sechs Lebensmonaten
[Meho06]  Meholjic'-Fetahovic', A., 2006
[Prematurity as a motor development risk factor]
[Klee06]  Kleemann, K., 2006
Therapie kongenital dezentrierter Hüftgelenke mit Pavlik-Bandage und Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis nach Vojta
[GaSS06]  Gajewska, E., Sobieska, M., and Samborski, W., 2006
[Correlates between Munich Functional Development Diagnostics and postural reactivity findings based on seven provovoked postural reactions modus Vojta during the first period of child’s life]
[GaSa06]  Gajewska, E. and Samborski, W., 2006
[Application of Vojta’s method for early detection of developmental disturbances in very low birthweight infants with regard to Apgar score and asymmetric body positions]
[Bowl06]  Bowlby, J., 2006
Bindung und Verstust 1. Bindung
[KBGG05]  Karch, D., Boltshauser, E., Göhlich-Ratmann, G., Gross-Selbeck, G., Pietz, J., and Schlack, H.-G., 2005
Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath und Vojta bei Kindern mit zerebralen Bewegungsstörungen (unter besonderer Berücksichtigung von infantilen Zerebralparesen)
[Neum05]  Neumann, S., 2005
Internationale Vojta-Gesellschaft
[Orth05]  Orth, H., 2005
Das Kind in der Vojta-Therapie: Ein Begleitbuch für die Praxis
[Oden05]  Odent, M., 2005
Es ist nicht egal, wie wir geboren werden. Risiko Kaiserschnitt
[Meho05]  Meholjic'-Fetahovic', A., 2005
[Importance of early rehabilitation using the Vojta method in symptomatic high risk infants] - Znacaj rane habilitacije vojta metodom kod simptomatski rizicne dojencadi.
[HuDö05]  Hu?ter-Becker, A. and Dölken, M., Editors, 2005
Physiotherapie in der Pa?diatrie
[Heis05]  Heisel, J., 2005
Physikalische Medizin
[SGBB04]  Stierle, I., Gerner, H., Brückner, H., and Brückner, T., 2004
Lokomationsstadien nach Vojta als Messgröße für den Rehabilitationsverlauf nach Rückenmarksverletzungen aus therapeutischer Sicht
[Müll04]  Müller, W., 2004
Das Vojta-Prinzip in der Behandlung kindlicher Hüftdysplasie- und Luxation Fallstudien
[HaWi04]  Haeger, A. and Wilde, G., 2004
7. Fachtagung des Vojta Arbeitskreises Holstein
[LPPR04]  Laufens, G., Poltz, W., Prinz, E., Reimann, G., and Schmiegelt, F., 2004
Alternierende Laufband-Vojta-Laufband-Therapie bei stark gehbehinderten Patienten mit multipler Sklerose
[YaHi04]  Yamori and Hirota, 2004
Studie zur Vojta-Therapie: Untersucht bei motorisch behinderten Kindern jenseits des 6. Lebensmonats, ob und wie die Vojta-Therapie Einfluss auf das Kriterium “freies Gehen” hat
[Vojt04a]  Vojta, V., 2004
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie
[Vojt04b]  Vojta, V., 2004
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter
[Pt04]  pt, 2004
Fortbildungsführer Vojta-Therapie: Erfolg mit Reflexlokomotion
[PoPP04]  Poul, J., Pesl, M., and Pokorna, M., 2004
Bone surgery for unstable hips in patients with cerebral palsy.
[MiNi04]  Michaelis, R. and Niemann, G.W., 2004
Regenerationsfähigkeit und Plastizität des zentralen Nervensystem, Entwicklungsneurologie und Neuopädiatrie
[Kand04]  Kanda et al., 2004
Studie zur Vojta-Therapie: Langzeit-Verläufe (62 Monate, s. Publikation 1984) bei frühgeborenen Kindern mit spastischer Diplegie, die nach Vojta behandelt worden sind: Effektivität der Frühbehandlung
[KPHY04]  Kanda, T., Pidcock, F.S., Hayakawa, K., Yamori, Y., and Shikata, Y., 2004
Motor outcome differences between two groups of children with spastic diplegia who received different intensities of early onset physiotherapy followed for 5 years
[Dama04]  Damasio, A.R., 2004
Descartes’ Irrtum: Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn
[Bein04]  Bein-Wierzbinski, W., 2004
Räumlich-konstruktive Störungen bei Grundschulkindern - eine Untersuchung über die Bedeutung des neuromotorischen Aufrichtungsprozesses für die Blickmotorik und räumlich-konstruktives Darstellen sowie Möglichkeiten der Entwicklungsförderung durch motorisches Training
[Baye04]  Bayer, K., 2004
Leitfaden manuelle Medizin am Kind
[Ambü04]  Ambühl-Stamm, D., 2004
Früherkennung von Bewegungsstörungen beim Säugling - Neuromotorische Untersuchung und Diagnostik
[Haeg03]  Haeger, A., 2003
6. öffentliche Fachtagung des Vojta-Arbeitskreises Holstein
[Dehl03]  Dehlfing, C., 2003
4. Vojta-Workshop in Bremen
[03]  2003
Das Vojta-Prinzip unter der Lupe. Bewegung bahnen durch Reflexe
[BSBW02]  Berger, P.J., Skuza, E.M., Brodecky, V., and Wilkinson, M.H., 2002
Physiology: the ventilatory response to hypoxia
[Müll02]  Müller, R., 2002
3. Vojta-Workshop in Bremen
[Wild02]  Wilde, G., 2002
Die orofaziale Entwicklung im Kontext zur motorischen Entwicklung vom Säuglings- bis ins Jugendalter
[Wiec02]  Wieczorek, M., 2002
Individualität und schwerste Behinderung. Ein Beitrag zum Verstehen und Anregungen zur Entwicklungsbegleitung.
[Hell02]  Hellbrügge, T., Editor, 2002
Münchener funktionelle Entwicklungsdiagnostik - erstes Lebensjahr; 18 Tabellen
[Baue02]  Bauer, J., 2002
Das Gedächtnis des Körpers - wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern
[Aly02]  Aly, M., 2002
Mein Kind im ersten Lebensjahr. Frühgeboren, entwicklungsverzögert, behindert? Oder einfach anders? Antworten für Eltern
[HaUS01]  Hayashi, M., Uehara, S., and Saito, K., 2001
[Developmental consultation conducted by Yokohama Rehabilitation Center at health welfare offices--combination of early impairment detection and support nursing]
[01a]  2001
A prospective follow up study for 332 infants treated by Vojta’s method. Relationship between the initial diagnosis and the follow-up diagnosis
[Latu01]  Latussek, 2001
Leserbriefe - Betr.: Jacobi, G., Th. Riepert, M. Kieslich, J. Bohl: “Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta”. Heft 4/2001, S. 573 ff.
[ScMW01]  Schulze, F., Müller, W., and Wassermeyer, D., 2001
Stellungnahme zum Beitrag “Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta” im Heft Nr. 4/2001 der Zeitschrift für Physiotherapeuten
[Buch01]  Buchanan, B., 2001
Leserbrief - Betr.: Jacobi, G., Th. Riepert, M. Kieslich, J. Bohl: “Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta”. Heft 4/2001, S. 573 ff.
[JRKB01a]  Jacobi, G., Riepert, T., Kieslich, M., and Bohl, J., 2001
Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta
[JRKB01b]  Jacobi, G., Riepert, T., Kieslich, M., and Bohl, J., 2001
[Fatal outcome during physiotherapy (Vojta’s method) in a 3-month old infant. Case report and comments on manual therapy in children]
[Baue01]  Bauer, H., 2001
In memoriam Prof. Dr. medl. Vaclav Vojta  12.07.1917 - 12.09.2000
[01b]  2001
“Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta”, Heft 4/2001, S. 573 ff. - Stellungnahme der Chefredakteurin - Stellungnahme der Autoren
[YKHY01]  Yamori, Y., Kanda, T., Hirota, H., Yoshida, N., and Yuge, M., 2001
A prospective follow up study for 332 infants treated by Vojta’s method. Relationship between the initial diagnosis and the follow-up diangosis
[VoPe01]  Vojta, V. and Peters, A.., 2001
Das Vojta-Prinzip - Muskelspiele in Reflexfortbewegung und motorischer Ontogenese
[Vojt01]  Vojta, V., 2001
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter
[Step01]  Stephani, U., 2001
Aktuelle Neuropädiatrie / 2000 : Evidence based medicine, pädiatrische Epilepsiechirurgie, konservative Epilepsietherapie, neurophysiologische Untersuchungen, Verhalten, Motorik, Apoptose (perinatal), perinatale Neurologie, Begutachtung, ZNS-Tumoren, Epigenetik
[Sado01]  Sadowska, L., 2001
Vaclav Vojta’s neurokinesiological concept for the diagnosis and therapy of children with disturbances of motor development
[Pera01]  Perat, M.V., 2001
Cerebral palsy at the turn of the millennium - the presentation from the 5th International Congress on Cerebral Palsy, Bled, Slovenia, June 7 - 10, 2001
[Mech01]  Mecher, F., 2001
4. Herbstsymposium der Arbeitsgemeinschaft Vojta im ZVK
[Lohs01]  Lohse-Busch, H., 2001
Das therapeutische Angebot für bewegungsgestörte Kinder - Konzepte, Bewertungen, Ausblicke; mit 11 Tabellen
[Jasp01]  Jasper-Seeländer, J., 2001
Laufbandtherapie in der motorischen Rehabilitation
[JRKB01c]  Jacobi, G., Riepert, T., Kieslich, M., and Bohl, J., 2001
Über einen Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta bei einem 3 Monate alten Säugling. Fallbeschreibung und Bemerkungen zur Manualtherapie bei Kindern.
[Jaco01]  Jacobi, G., 2001
Erwiderung auf die Stellungnahme der Internationalen Vojta Gesellschaft in Heft 6/2001 zu dem Beitrag "Todesfall während der Physiotherapie nach Vojta in Heft Nr. 4/2001
[Irrg01]  Irrgang, B., 2001
Lehrbuch der evolutionären Erkenntnistheorie - Thesen, Konzeptionen und Kritik
[Elio01]  Eliot, L., 2001
Was geht da drinnen vor? Die Gehirnentwicklung in den ersten fünf Lebensjahren
[Bowl01]  Bowlby, J., 2001
Frühe Bindung und kindliche Entwicklung - John Bowlby - Mit einem Vorwort von Manfred Endres und einem Beitrag von Mary d. Salter Ainsworth
[Bark01]  Barke, S., 2001
Vojta-Workshop in Bremen - Spannende Wiederbelebung und Klärung neuer Sachverhalte
[KSHB00]  Karch, D., Schulz, P., Haberfellner, H., and Berger, W., 2000
Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath und Vojta bei der Frühbehandlung von zerebralen Bewegungsstörungen im ersten Lebensjahr - Dissens und Konsens -
[Pott00]  Pott, C., 2000
Zeitschrift für Phys. - Messtheoretische Grundlagen von Dokumentations- und Evaluationsinstrumenten für Physiotherapeuten in der neurologischen Rehabilitaion
[MiSt00]  Michaelis, U. and Stein, S., 2000
Zeitschrift für Phys. - Gross Motor Function Measure (GMFM) - Quantitatives Messen motorischer Fähigkeiten von Kindern mit zentralen Bewegungsstörungen
[Brau00]  Braun, E., 2000
Das Interview des Monats - Dorit von Aufschnaiter im Gespräch mit Elvira Braun
[Zuku00a]  Zukunft-Huber, B., 2000
Teil II - Der Säuglingsklumpfuß: Funktionelle, dreidimensionale manuelle Fußtherapie auf neurophysiologischer Grundlage
[Enge00]  Engel, D., 2000
Vojta-Workshop in Bremen vom 10. bis 12.09.1999 - eine Alternative zum Refresher-Kurs?
[Zuku00b]  Zukunft-Huber, B., 2000
Teil I - Der Säuglingsklumpfuß: Funktionelle, dreidimensionale manuelle Fußtherapie auf neurophysiologischer Grundlage
[Aufs00]  von Aufschnaiter, D., 2000
Die physiotherapeutische Behandlung der dysplastischen Hüfte*
[Vojt00a]  Vojta, V., 2000
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie; 48 Tabellen
[Vojt00b]  Vojta, V., 2000
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter: Frühdiagnose und Frühtherapie
[Schw00]  Schweizer, E., 2000
Der Unterschied zwischen der Vojta-Therapie und anderen krankengymnastischen Therapiemethoden
[PrSc00]  Prekop, J. and Schweizer, C., 2000
Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen - ein Elternbuch
[GsAn00]  Gschwend, G. and Annunciato, N., 2000
Neurophysiologische Grundlagen der Hirnleistungsstörungen
[Codo00]  Codoni, S., Editor, 2000
Habits
[HaAr99]  Hayasi, M. and Arizono, Y., 1999
[Experience of very early Vojta therapy in two infants with severe perinatal hypoxic encephalopathy]
[Mech99]  Mecher, F., 1999
Herbstsymposium (3.) der Arbeitsgemeinschaft Vojta im ZVK
[SaMa99]  Samantha, S. and Maiya, P.P., 1999
Predicting neuro-developmental outcome at 3 months of age in babies with hypoxic ischemic encephalopathy bei Vojta’s neurokinesiological examination.
[Zuku99]  Zukunft-Huber, B., 1999
Behandlungsverläufe nach der Vojta-Methode, VHS-Filme I & II
[LuMä99]  Ludewig, A. and Mähler, C., 1999
Studie zur Vojta-Therapie: Krankengymnastische Fruehbehandlung nach Vojta oder nach Bobath: Wie wird die Mutter-Kind-Beziehung beeinflusst?
[Lauf99]  Laufens et al., 1999
Studie zur Vojta-Therapie: Untersuchung kombinatorischer Therapieeffekte Laufbandtherapie/Vojtatherapie bei Patienten mit Multipler Sklerose
[LPPR99]  Laufens, G., Poltz, W., Prinz, E., Reimann, G., and Schmiegelt, F., 1999
Verbesserung der Lokomotion durch kombinierte Laufband-/Vojta-Physiotherapie bei ausgewählten MS-Patienten
[HüSH99]  Hüter-Becker, A., Schewe, H., and Heipertz, W., Editors, 1999
Physiotherapie
[Ambü99]  Ambühl-Stamm, D., 1999
Früherkennung von Bewegungsstörungen beim Säugling - neuromotorische Untersuchung und Diagnostik
[ZTKK98]  Zafeiriou, D.I., Tsikoulas, I.G., Kremenopoulos, G.M., and Kontopoulos, E.E., 1998
Using postural reactions as a screening test to identify high-risk infants for cerebral palsy: a prospective study
[Pete98]  Peters, A., 1998
Die Entwicklungskinesiologie Vojtas und die “Leib-Seele-Realität” mit Hinweis auf Platon, Aristoteles, Thomas v. Aquin und J.W. v. Goethe
[Müll98]  Müller, W., 1998
Krankengymnastische Aspekte zur Hüftgelenkbehandlung bei unterschiedlichen kinderorthopädischen Krankheitsbildern aus Sicht der Vojta-Therapie
[Knau98]  Knauss, B., 1998
Manualmedizinische Diagnostik und Therapie  bei bewegungsgestörten Kindern, vor allem mit spastischer infantiler Zerebralparese
[Jiro98a]  Jirout, J., 1998
Blockierungen der Kopfgelenke und ihre Seitigkeit - Stimulierung der Auslösezonen nach Vojta, um sie zu beheben
[AlMü98]  Alteneder, B. and Mücke, R., 1998
Krankengymnastik bei Osteogenesis imperfecta
[SWLL98]  Steinlein, G., Winkler, C., Lehner, U., Légrády, C., and Moll, K., 1998
Physio- und Ergotherapie bei Arthrogryposis multiplex congenita
[HeBa98]  Hehlan, M. and Bauer, H., 1998
Internationaler Kongreß für Entwicklungsneurologie der Internationalen Vojta-Gesellschaft e.V.
[Stoc98]  Stockert, K., 1998
Akupunktur und Vojta-Therapie bei der infantilen Zerebralparese--ein Vergleich der Wirkungsweisen. [Acupuncture and Vojta therapy in infantile cerebral palsy--a comparison of the effects]
[Reim98]  Reimann, G., 1998
Physiotherapie: Behandlungskonzepte bei MS - Kombinierte Therapien sind wünschenswert
[LPRS98]  Laufgens, G., Poltz, W., Reimann, G., and Stempski, S., 1998
Laufband- und Vojta-Physiotherapie an ausgewählten MS-Patienten - Ein Vergleich der Soforteffekte
[KoAp98]  Kolster, B.C. and Appenroth, P., Editors, 1998
Physiotherapie-Leitfaden
[Jiro98b]  Jirout, 1998
Studie zur Vojta-Therapie: Unter verschiedenen Ausgangsstellungen wurde vor und nach Auslösung der Rumpf- und Brustzone nach Vojta der Grad der Blockierung im oberen Kopfgelenk (Atlantookzipitalgelenk) geprüft
[Jako98]  Jakobeit, M., 1998
Die Dynamik der klassischen und neonatalen Reflexe bei der infantilen spastischen Diparese. Fachtagung “Frühtherapie, Rehabilitation und Integration”; Siegen, 8.-9- Mai 1998
[VoPe97a]  Vojta, V. and Peters, A., 1997
Das Vojta-Prinzip
[Gehr97]  Gehrke, M., 1997
Herrn Professor Dr. MU Dr. Vaclav Vojta zum 80. Geburtstag
[Pape97]  Pape, A., 1997
Weiterentwicklung des physiotherapeutischen Behandlungskonzeptes bei Patienten mit Rückenmarkschädigung durch das Lokomotionsprinzip von Vojta
[Mech97]  Mecher, F., 1997
2. Herbstsymposium der Arbeitsgemeinschaft Vojta im ZVK
[VoPe97b]  Vojta, V. and Peters, A., 1997
Das Vojta-Prinzip: Muskelspiele in Reflexfortbewegung und motorischer Ontogenese
[LaRS97]  Laufens, G., Reimann, W., and Schmiegelt, F., 1997
Ergebnisse, Erfahrungen und Überlegungen zur Vojta - Physiotherapie bei Patienten mit Multipler Sklerose
[BaNo97]  Banaszek and Norska-Borowka, 1997
Studie zur Vojta-Therapie: 31 Frühgeborene wurden innerhalb der ersten 12 Monate nach Vojta behandelt, deren Entwicklung mit 70 gleichaltrigen Kindern während des 1. Lebensjahres verglichen
[Bana97]  Banaszek, G., 1997
Ocena skutecznosci zastosowania neurorozwojoweij diagnostyki i terapii metoda Vojty u niemowlat z zaburzeniami motoryki spontanicznej, Rozprawa na stopien doktora nauk medycznych
[Barr96]  Barry, M.J., 1996
Physical therapy interventions for patients with movement disorders due to cerebral palsy.
[Wint96]  Winter, S., 1996
Bericht über die fünfjährige Behandlung eines Mädchens mit Beals-Syndrom
[Aly96]  Aly, M., 1996
Diskussionsbeitrag zu: Zukunft-Huber: “Das genetisch verankerte Entwicklungsmodell” Heft  4/96 - “Vojta-Therapie mit anschließendem Pikler-Aspekt”? Eine Erwiderung.
[Zuku96]  Zukunft-Huber, B., 1996
Das genetisch verankerte Entwicklungsmodell
[LRPS96]  Laufens, G., Reimann, G., Poltz, W., and Schmiegelt, F., 1996
Behandlungserfolge und Bedingungen der Vojta-Therapie bei MS-Patienten
[Schä96]  Schädler, J., 1996
Vojta-Therapie
[KoWh96]  Kolb, B. and Whishaw, I.Q., 1996
Neuropsychologie
[KaSJ96]  Kandel, E., Schwarz, J., and Jessel, T., 1996
Neurowissenschaften. Eine Einführung.
[Gril96]  Grillner, S., 1996
Bewegungssteuerung im Wirbeltier- Rückenmark
[Graf96]  Graf, E., Editor, 1996
Behandlungsmöglichkeiten bei cerebralen Bewegungsstörungen
[Haya95]  Hayashi, M., 1995
The effect of early treatment for children with cerebral palsy in cooperation with city health welfare offfices
[95]  1995
Tagungsbericht: Herbstsymposium der Arbeitsgemeinschaft Vojta im ZVK
[Coen95]  Coenen, W., 1995
Kopfgelenk- und ISG-Blockierung bei Säuglingen als Therapiehindernis bei Vojta- und Bobath-Behandlung
[Bern95]  Bernard, K., 1995
“Bewegungsvarianten” eines Säuglings - Orientierungshilfen für Befund und Therapie im Bobath-Konzept
[Pota95]  Potacs, W., 1995
Grundzüge der Vojta-Therapie: Eine Kurzfassung der neuronalen Rehabilitation
[Lauf95]  Laufens et al., 1995
Studie zur Vojta-Therapie: Veränderung der motorischen Fähigkeiten bei Patienten mit Multipler Sklerose durch Vojta-Therapie
[LPJR95]  Laufens, G., Poltz, W., Jüngelt, E., Reimann, G., and Slobbe, T., 1995
Motorische Verbesserungen durch Vojta-Physiotherapie bei Patienten mit multipler Sklerose und der Einfluß von Behandlungspositionen*
[Fuch95]  Fuch-Heinritz, W., Editor, 1995
Lexikon zur Soziologie
[Feld95]  Feldkamp, M., 1995
Krankengymnastische Behandlung der Infantilen Zerebralparese
[Cies95]  Ciesla, C., 1995
Die Lagereaktionen nach Vojta bei untergewichtig geborenen Kindern verschiedener Reifegrade von der Geburt bis zum Ende des ersten Lebensjahres
[BöFu95]  Böhme, B. and Futschik, M., 1995
Studie zur Vojta-Therapie: Hochgradig unreife Frühgeborene mit bronchopulmonaler Dysplasie (BPD) werden in der Brustzone nach Vojta stimuliert
[DiPJ94]  Diem, C., Preisler, B., and Jacobi, G., 1994
Krankengymnastische Therapie bei geburtstraumatischer Plexus-brachialis-Parese
[PaNi94]  Pauschert, R. and Niethard, F.U., 1994
Ergebnisse der krankengymnastischen Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage bei idiopathischer Skoliose: Eine prospektive Analyse. In Wirbelsäulendeformitäten. Band 3. Krankengymnastische Methoden in der Skoliosebehandlung. Möglichkeiten zur Evaluation der Behandlungsergebnisse. e. HR Weiss
[LPRS94]  Laufgens, G., Poltz, W., Reimann, G., and Seitz, S., 1994
Physiologische Mechanismen bei der Vojta-Physiotherapie an MS-Patienten*
[Hard94]  Hardt, I., 1994
Behandlungsprinzipien und Wirkungsmechanismen der Skoliosebehandlung nach Vojta - in: Weiss, H.-R. Wirbelsäulendeformitäten
[VoPe93]  Vojta, V. and Peters, A., 1993
Das Vojta-Prinzip
[KaGl93]  Karch, D. and Glauche-Hiegler, A., 1993
Neurophysiologische Grundlagen krankengymnastischer Behandlung bei infantilen Zerebralparesen
[SaHo93a]  Sarimski, K. and Hoffmann, I.W., 1993
Überfürsorglichkeit als Bewältigungsreaktion bei der Durchführung intensiver Krankengymnastik - [Overprotectiveness as a coping reaction in intensive physical therapy]
[HuMa93]  Hummelsheim, H. and Mauritz, K.H., 1993
Neurophysiologische Grundlagen krankengymnastischer Übungsbehandlung bei Patienten mit zentralen Hemiparesen.
[VoWa93]  Vojta, V. and Wassermeyer, D., 1993
Die Wirbelsäule als Haltungshintergrund der Feinmotorik
[SaHo93b]  Sarimski, K. and Hoffmann, I., 1993
Psychologische Beratung bei der Durchführung der Krankengymnastik nach Vojta
[Aufs93]  Aufschnaiter, D., 1993
Internationales Symposium am 9./10. Oktober 1992 anläßlich des 75. Geburtstages von Dr. Vaclav Vojta unter dem Thema “Vojta-Therapie- Anspruch und Wirklichkeit”
[Weiß93]  Weiß, H.R., 1993
Frühbehandlung der Skoliose durch peripher evozierte Posturalreaktionen
[PrSc93]  Prekop, J. and Schweizer, C., 1993
Unruhige Kinder - Ein Ratgeber für beunruhigte Eltern
[PaNi93]  Pauschert, R. and Niethard, F.U., 1993
Ergebnisse der krankengymnastischen Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage bei idiopathischer Skoliose: Eine prospektive Analyse - nach einem Vortrag auf dem 3. Sobernheimer Skoliose-Workshop am 24. April 1993 in Sobernheim
[Klen93]  Klenk, H., 1993
Die Behandlung von Bewegungsstörungen nach Vojta.
[Bast93]  Basting, U.D., 1993
Einfluß der Vojta-Therapie auf die seelische Gesundheit und das Interaktionsverhalten von Mutter und Kind
[LaMü92]  Laufens, G. and Müller, W., 1992
Dr. med. Vojta 75 Jahre und 25 Jahre Vojta-Weiterbildung in Deutschland
[FuTO92]  Futagi, Y., Tagawa, T., and Otani, K., 1992
Primitive reflex profiles in infants: differences based on categories of neurological abnormality
[Blum92]  Blum, M., 1992
Therapie nach Vojta: Kriterien zur Verordnung in der Pädiatrie oder Widerspruch zur Orthopädie?
[BaAM92]  Bauer, H., Appaji, G., and Mundt, D., 1992
VOJTA neurophysiologic therapy
[VoPe92]  Vojta, V. and Peters, A., 1992
Das Vojta-Prinzip: Muskelspiele in der motorischen Rehabilitation
[SaHo92]  Sarimski, K. and Hoffmann, I.W., 1992
Belastungsverarbeitung bei der Durchführung von Krankengymnastik durch Eltern cerebralparestischer Kinder
[Kuo92]  Kuo, H.-T., 1992
Steuerung der visuellen Aufmerksamkeit in vorsprachlichen Mutter-Kind-Interaktionen mit neurologisch auffälligen und unauffälligen Säuglingen
[HuPa92]  Huang-Tsung, K. and Papousek, M., 1992
Frühe Kommunikation zwischen Mutter und Kind unter den Anforderungen der Vojta-Therapie, Kindheit und Entwicklung 1
[LaSt91]  Laufens, G. and Staenicke, G., 1991
Vergleichend biologische Grundlagen zur angeborenen Lokomotion insbesondere zum “reflektorischen Kriechen” nach Vojta
[Reim91]  Reimann, G., 1991
Untersuchungen zu Verlauf und Effizienz einer Vojta-Physiotherapie an ausgewählten Patienten in der Sauerlandklinik Hachen
[Sari91]  Sarimski, K., 1991
Evaluation psychologischer Interventionen bei der Krankengymnastik nach Vojta
[Maie91]  Maier, E., 1991
Über die Schädlichkeit der Gewölbestützen für Kinderfüße
[FeJo91]  Ferro, C. and José, A., 1991
Die klinische Bedeutung der primitven Neugeborenenreflexe bei der infantilen spastischen Diparese
[Erns91]  Ernst, W.K., 1991
Neurokinesiologie und psychomotorische Entwicklung - im ersten Lebensjahr
[Emri91]  Emrich-Weinzierl, R., 1991
Zur prognostischen Valenz perinataler Risiken für Teilleistungsstörungen im Grundschulalter - eine testpsychologische Nachuntersuchung auf der Basis perinatal erhobener kinesiologischer Untersuchungen nach Vojta und krankengymnastischer Therapie
[Edwa91]  Edwards, J.L., 1991
The evolution of terrestrial locomotion
[Baue91]  Bauer, J., 1991
Kriechphänomen des Neugeborenen
[MMSK90]  Molteno, C., Magasiner, V., Sayed, R., and Karplus, M., 1990
Postural development in very low birth weight and normal birth weight infants
[BeSc90]  Bergmann, U. and Schell, J., 1990
Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlichen Arbeitens in der Krankengymnstik (Teil IV., Zusammenfassung von 2 Titeln)
[Wass89]  Wassermeyer, D., 1989
Aufgaben der Therapeuten bei der Krankengymnastik des symptomatischen Risikokindes nach Vojta
[Stre89]  Streck, B., 1989
Haltungsfehler aus der Sicht des Vojta-Therapeuten
[Orth89]  Orth, H., 1989
Skoliosefrüherkennung und rechtzeitige konservative Behandlung
[Vojt89a]  Vojta, V., 1989
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter
[Vogt89]  Vogt, A., 1989
Schreien bei der Vojta-Therapie
[Lore89]  Lorenz, K., 1989
Die Behandlung der zentralen Koordinationsstörungen nach Dr. Vojta aus psychologischer Sicht
[DoSc89]  Doderer, C. and Schlanstein, E., 1989
Psychologische Aspekte bei der Durchführung der Vojta-Therapie
[Vojt89b]  Vojta, V., 1989
The postural activity and reactivity and its stages or ontogenetical maturation
[Vojt89c]  Vojta, V., 1989
Die Posturale Ontogenese als Basis der Entwicklungsdiagnostik
[Hild89]  Hildebrand, M., 1989
The Quadruped Gaits of Vertebrates
[Feld89a]  Feldkamp, M., 1989
Krankengymnastische Behandlung der infantilen Zerebralparese - Früherer Titel: 3. Aufl. u.d.T.: Krankengymnastische Behandlung der zerebralen Bewegungsstörung im Kindesalter
[Feld89b]  Feldkamp, M., 1989
Behandlung und Rehabilitation bei zerebralparetischen Kindern - Konservative und operative Therapiemöglichkeiten
[Baue89]  Bauer, H., 1989
Anwendungsbereiche des Therapiekonzeptes nach Vojta
[Aufs89]  Aufschnaiter, D., 1989
Die Reflexlokomotion. Eine neuro-kinesiologische Behandlungsform nach Vaclav Vojta
[Niet88]  Niethard, F.U., 1988
Erwiderung zur Stellungnahme von V. Vojta
[Vojt88a]  Vojta, V., 1988
Neurophysiologic aspects of etiology and pathogenesis of congenital hip dislocation
[Vojt88b]  Vojta, V., 1988
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie; 47 Tabellen
[Vojt88c]  Vojta, V., 1988
Bemerkungen des Kinderneurologen zum Artikel von F.U. Niethard, H. Kempf: “Neurophysiologische Aspekte zur Ätiologie und Pathogenese der kongenitalen Hüftluxation”
[Hirs88]  Hirschfeld, H., 1988
Warum nur wenige schwedische KG’s die Vojta-Methode benuetzen.
[Habe88]  Haberfellner, H., 1988
Therapiemöglichkeiten für das behinderte Kind
[Erns88]  Ernst, W.K., 1988
Grundlagen der Neurokinesiologischen Diagnostik nach Vojta
[HaBa87]  Hahlen, M. and Bauer, H., 1987
Zum Geburtstag von Dr. med. V. Vojta
[Schw87]  Schwarzbach, B., 1987
Diskussionsbeitrag: Physiotherapie nach Vojta an Schulen und Sonderschulen
[NiKe87]  Niethard, F.U. and Kempf, H., 1987
Neurophysiologische Aspekte zur Ätiologie und Pathogenese der kongenitalen Hüftgelenksluxation
[Niet87a]  Niethard, F.U., 1987
Die Vorbehandlung der kongenitalen Hüftgelenksluxation mit krankengymnastischer Therapie auf neurophysiologischer Basis
[Stie87]  Stierle, I., 1987
Neurophysiologische Behandlungsmethode bei Paraplegie - Vojta
[Vojt87a]  Vojta, V., 1987
Zur Prognose der spät behandelten cerebralparetischen Kinder
[Vojt87b]  Vojta, V., 1987
Utilisation of the inborn global patterns in the early treatment of neuromotor lesions
[OrBl87]  Orth, H. and Block, R., 1987
Die Beeinflussung orofazialer Funktionen durch die Wirbelsäulenhaltung
[Niet87b]  Niethard, 1987
Studie zur Vojta-Therapie: Kinder mit Hüftluxationen wurden vor der operativen Therapie nach Vojta behandelt
[Vojt86]  Vojta, V., 1986
Is there any therapy for cerebral palsy children? Results of the reflex locomotion therapy in 328 children with cerebral palsy, Vortrag 04.11.1986
[HeWa86]  Hellbrügge, T. and Wassermeyer, D., 1986
Zur Physiotherapie nach Vojta in Schulen und Sonderschulen
[86]  1986
Vojta-Kurs in Jugoslawien
[KoWS86]  Kouam, L., Werner-Spangenberg, I., and Saling, E., 1986
Die kindliche Frühmorbidität und die Spätentwicklung nach primärer abdominaler Schnittentbindung bei Beckenendlage in Terminnähe.
[Wieb86]  Wiebel, I., 1986
Alternierende Schwerpunktverlagerung in der Therapie frühkindlicher zerebraler Bewegungsstörungen nach dem Bobath-Konzept
[BMNS86]  Burgmayer, S., Meier, S., Nürnberger, A., and Schoof, G., 1986
Psychologische Hilfen bei der Vojta-Therapie
[AuFr86]  Aufschnaiter, D. von and Frenkel, A., 1986
Die krankengymnastische Behandlung der dysplastischen Hüfte
[Wass86]  Wassermeyer, D., 1986
Physiotherapie nach Vojta in Schulen und Sonderschulen?
[ScSF86]  Schirm, H., Sadowsky, K., and Faus-Keßler, T., 1986
Münchner Pädiatrische Längsschnittstudie. Früherkennung neuromotorischer Entwicklungsstörungen im Vorschulalter
[Niet86]  Niethard, F.U., 1986
Die konservative Skoliosebehandlung
[Moel86]  Moeller, M.L., 1986
Die Liebe ist das Kind der Freiheit
[Kind86]  Kindermann, E., 1986
Untersuchung des prädiktiven Wertes von Lagereaktionen und primitiven Reflexen aus dem entwicklungsneurologischen Untersuchungskonzept nach Vojta im Vergleich zu den Aussagen der Literatur - e. Vergleich zwischen d. neurokinesiolog. Befunden im Säuglingsalter u. d. motoskop. Befunden im Alter von zwei Jahren im Rahmen d. Münchner Pädiatr. Längsschnittstudie
[HoHF85]  Holtedahl, K.A., Haugslett, B., and Forstrøm, B., 1985
7 postural reactions suggested by Vojta. An aid in the examination of neonatal motor activity at maternal and pediatric clinics.
[Vojt85a]  Vojta, V., 1985
Lokomotorische Prognose der CP-Kinder bei Behandlung mit Reflex-Lokomotionssystemen
[Vojt85b]  Vojta, V., 1985
Ergebnisse und Grenzen der Therapie bei den infantilen Zerebralparesen
[Albe85]  Alberts, D., 1985
Die krankengymnastische Behandlung der traumatischen Arm-Plexus-Parese nach dem Vojta-Prinzip
[ApSt85]  A. Pape and Stierle, I., 1985
Die Vojta-Therapie in der krankengymnastischen Behandlung bei Querschnittlähmung
[KWPS85]  Kouam, L., Werner-Spangenberg, I., Pluta, M., and Saling, E., 1985
Die kindliche Entwicklung nach äusserer Wendung des Feten von Beckenendlage in Schädellage in Terminnähe - Child development after abdominal version of the fetus from breech presentation to vertex presentation near term
[Zuku85]  Zukunft, B., 1985
Moderne Säuglingsgymnastik
[Tomi85]  Tomi, M., 1985
Zur Früherkennung und Frühbehandlung bei Kindern mit cerebralen Bewegungsstörungen in Japan
[Pfan85]  Pfannerstill, U., 1985
Untersuchungen zum Herzfrequenzverhalten unter Vojta-Therapie im Kindesalter unter besonderer Berücksichtigung der Variabilität im Minuten- und Sekundenbereich
[Hell85]  Hellbrügge, T., 1985
Entwicklungs-Rehabilitation und Behindertenhilfe in Japan und der Bundesrepublik Deutschland - Referate u. Ergebnisse e. Dt.-Japan. Symposiums über Früherkennung u. Frühbehandlung Behinderter Kinder im Schulalter sowie Ihre Integration in Schule u. Berufsleben [8. u. 9. Nov. 1981, Osaka]
[Gril85]  Grillner, S., 1985
Neural control of vertebrate locomotion - Central mechanisms and reflex interaction with special referance to the cat.
[KYYF84]  Kanda, T., Yuge, M., Yamori, Y., Fukase, H., Yoshioka, H., and Morikawa, Y., 1984
[A case of spastic diplegia treated by the Vojta procedure in early infancy with a remarkable effect. A comparison with 66 spastic diplegia children]
[Vojt84a]  Vojta, V., 1984
Kinesiologic EMG-Evaluation in Cerebral Palsy - Reflexlocomotion according to Vojta.
[Vojt84b]  Vojta, V., 1984
Theorie der Ersatzmuster bei infantiler Zerebralparese
[Vojt84c]  Vojta, V., 1984
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie
[VoBS84]  Vojta, V., Bauer, H., and Schweizer, E., 1984
Posturale Ontogenese
[Vojt84d]  Vojta, V., 1984
The basic elements of treatment according to Vojta
[Vojt84e]  Vojta, V., 1984
The basic elements of treatment according to Vojta
[Niet84]  Niethard, F.U., 1984
Erfahrungen mit krankengymnstischer Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage bei “Nichtgelähmten”
[Kand84]  Kanda et al., 1984
Studie zur Vojta-Therapie: Gegenüberstellung von Kindern mit spastischer Diparese und relevantem CT-Befund mit Frühbehandlung nach Vojta versus Spätbehandlung
[KYYS84]  Kanda, T., Yuge, M., Yamori, Y., Suzuki, J., and Fukase, H., 1984
Early Physiotherapy in the Treatment of Spastic Diplegia
[HaFL84]  Haberfellner, H., Frisch, H., and Luz, O., 1984
Nachuntersuchung von Kindern mit Hypoxämien nach Pneumothorax
[GHBM84]  Grippo, J., Haas, G., Buchwald, M., and Michaelis, R., 1984
Transitorische neurologische Befunde bei Risikopatienten im ersten Lebensjahr
[Braz84]  Brazelton, T., 1984
Neontal behavioral assessment scale. Spastics International, London
[Beck84]  Becker, G., 1984
Ergebnisse einer neurokinesiologischen Untersuchung bei Kindern, die in ihrer Säuglingszeit nach Vojta behandelt wurden
[BeJü83]  Beetz, R. and Jüngst, B.K., 1983
Zum Verhalten von Blutdruck und Puls bei Vojta-Therapie im Säuglingsalter.  [Patterns of blood pressure and pulse frequency in infants during Vojta therapy]
[Webe83]  Weber, S., 1983
Indikation zur krankengymnastischen Behandlung im Säuglingsalter zur Prophylaxe infantiler Zerebralparesen.
[Sado83]  Sadowski, K., 1983
Zur Problematik des Optimalitätskonzepts nach Prechtl-Ergebnissen aus der Münchener Pädiatrischen Längssschnittstudie
[CRRK83]  Costi, G.C., Radice, C., Raggi, A., Kron, A.M., Angrisano, A., Busato, E., Montrasio, G., Perfetti, C., and Pissacroia, C., 1983
[Vojta’s seven postural reactions in the detection of neuromotor disorders in infants. Experience with 2382 subjects]
[Wass83a]  Wassermeyer, D., 1983
Der geburtstraumatische Torticollis myogenes und seine krankengymnastische Behandlung nach Vojta
[Wass83b]  Wassermeyer, D., 1983
Das behinderte Kind in der Familie - Moeglichkeiten der Konfliktbewaeltigung
[Vojt83]  Vojta, V., 1983
Die wesentlichen Grundzuege der Behandlung nach Vojta
[Schm83]  Schmid, R.G., 1983
Serienphotographische Darstellungen zur Vojta-Reaktion
[Koch83a]  Koch, U., 1983
Soziale und psychologische Aspekte krankengymnastischer Fruehtherapie von CP-Risikokindern eine empirische Untersuchung bei Muettern, die nach Bobath und/oder Vojta behandeln 2. Fortsetzung und Schluss
[Koch83b]  Koch, U., 1983
Soziale und psychologische Aspekte krankengymnastischer Fruehtherapie von CP-Risikokindern Eine empirische Untersuchung bei Muettern, die nach Bobath und/oder Vojta behandeln
[Imam83]  Imamura et al., 1983
Studie zur Vojta-Therapie: Symptomatische Risikokinder, unbehandelt, nach Vojta-Kriterien untersucht
[ImST83]  Imamura, S., Sakuma, K., and Takahashi, T., 1983
Follow-up study of children with cerebral coordination disturbance (CCD, Vojta)
[Feld83a]  Feldkamp, M., 1983
Zur Behandlung der Zerebralparese
[Feld83b]  Feldkamp, M., 1983
Kritische Analyse der theoretischen Grundlagen der krankengymnastischen Behandlung nach Bobath und Vojta
[Erns83]  Ernst, B., 1983
Grundsätze der neuromotorischen und psychologischen Entwicklungsdiagnostik
[Chun83]  Chun, C.S., 1983
Erfahrungen mit den Lagereaktionen nach Vojta bei paediatrisch gesunden Saeuglingen in Seoul
[Bret83]  Brett, E.M., Editor, 1983
Paediatric neurology
[HeKW82]  Hellström, B., Knutsson, E., and Wessman, A., 1982
The traction reaction in infancy-clinical and electromyographic study of normal infants
[Vojt82]  Vojta, 1982
Studie zur Vojta-Therapie: Bedeutung subjektiver Einflüsse in der Befundbeurteilung; Behandlung versus Spontan-Remission, Behandlungsdauer
[Thie82]  Thiesen-Hutter, M., 1982
Psychologie und Neurophysiotherapie Vojtas: Ein Gruppenvergleich zwischen frühbehandelten und bisher unauffälligen Vorschulkindern
[PDLD82]  Palmer, P., Dubowitz, L.M.S., Levene, M.I., and Dubowitz, V., 1982
Developmental and neurological Progress of preterm infants with intraventricular haemorrhage and ventricular dialtatiom
[MoSE82]  Moini, A., Schlack, H.-G., and Ebert, D., 1982
Verhaltensstörungen bei Säuglingen und Kleinkindern durch inadäquate krankengymnastische Behandlung
[Webe81]  Weber, S., 1981
Psychodynamische Aspekte der Mutter-Kind-Beziehung bei der krankengymnastischen Frühtherapie zur Prophylaxe infantiler Zerebralparesen
[NoFr81]  Norén, L. and Franzén, G., 1981
An evaluation of seven postural reactions (“lagereflexe” selected by Vojta) in twenty-five healthy infants
[AvDE81]  Avalle, C., Duelund, M., and Eder, K., 1981
Erfolgreiche Behandlung der idiopathischen Skoliose bei Schulkindern durch Neuro-Physiotherapie nach Vojta. [Successful treatment of idiopathic scoliosis in school children with Vojta’s neuro-physiotherapy]
[AvNA81]  d’ Avignon, M., Norén, L., and Arman, T., 1981
Early physiotherapy ad modum Vojta or Bobath in infants with suspected neuromotor disturbance
[Vojt81a]  Vojta, V., 1981
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter: Frühdiagnose und Frühtherapie
[Vojt81b]  Vojta, V., 1981
Die zerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie; 44 Tabellen
[Vojt81c]  Vojta, V., 1981
Kinesiologische Screening- und Vorsorgeuntersuchungen bei der cerebralparetischen Bedrohung
[Schü81]  Schütt, B., 1981
Kindliche Hüftluxation und Neuro-Physiotherapie nach Vojta
[Eder81]  Eder, K., 1981
Erfolgreiche Behandlung der idiopathischen Skoliose bei Schulkindern durch Neuro-Physiotherapie nach Vojta
[Beet81]  Beetz, R., 1981
Verhalten von Kreislaufparametern bei Vojta-Therapie im Säuglingsalter
[BLMR80a]  Brandt, S., Lønstrup, H.V., Marner, T., Rump, K.J., Selmar, P., Schack, L.K., d’ Avignon, M., Norén, L., and Arman, T., 1980
Prevention of cerebral palsy in motor risk infants by treatment ad modum Vojta. A controlled study
[BLMR80b]  Brandt, S., Lonstrup, H.V., Marner, T., Rump, K.J., Selmar, P., Schack, L.K., D’avignon, M., Noren, L., and Arman, T., 1980
Prevention of cerebral palsy by Vojta’s method.
[Pete80]  Peters, A., 1980
Die Entwicklung der Bewegungstherapie nach Vojta
[HeBa80]  Hellbrügge, T. and Bauer, H., Editors, 1980
Neurokinesiologische Diagnostik - nach der Konzeption von Vojta
[Aufs80]  Aufschnaiter, D., 1980
Die krankengymnastische Behandlung des Spina-bifida-Kindes
[BaVo79]  Bauer, H. and Vojta, V., 1979
[Rehabilitation in meningomyelodysplasias] - Möglichkeiten der Rehabilitation bei Meningomyelodysplasien.
[Prek79]  Prekop, I., Editor, 1979
Wir haben ein behindertes Kind - Eltern geistig behinderter Kinder berichten
[Borg79]  Borgemeyer, A., 1979
Hüftluxation und Neurophysiotherapie nach Vojta
[Vojt78]  Vojta, 1978
Studie zur Vojta-Therapie: Kinder mit zentraler Koordinationsstörung (ZKS), die bei Nachuntersuchung Verschlechterung zeigten (höhergradige ZKS, Asymmetrie)
[Naka78]  Nakashima, M., 1978
Hattatsu kara mita nyuji nosei undo shogai no chiryo (Treatment of neurological movement disorders during child development: an application of the Vojta method)
[Wass77]  Wassermeyer, D., 1977
Die Grundlagen der VOJTA-Therapie
[Thie77]  Thiesen, M., 1977
Ergebnisse der psychologischen Untersuchung bei Risikokindern, die nach der Methode VOJTA fruehbehandelt wurden
[HaHa77]  Haberfellner, H. and Haffner, B., 1977
Eine einfache Untersuchung für spastische Bewegungsstörungen der unteren Extremitäten im Säuglingsalter -                      Simple examination of spastic movement disorders of the lower limbs in the infant age.
[Vojt76a]  Vojta, V., 1976
Die cerebralen Bewegungssto?rungen im Sa?uglingsalter: Fru?hdiagnose u. Fru?htherapie
[Vojt76b]  Vojta, V., 1976
Die cerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie; 31 Tabellen
[PrBe76]  Prechtl, H.F.R. and Beintema, D.J., 1976
Die neurologische Untersuchung des reifen Neugeborenen
[Jone75]  Jones, R.B., 1975
The Vojta method of treating cerebral palsy
[RoKo75]  Rompe, G. and Koester, G., 1975
Grundlagen der krankengymnastischen Behandlung idiopathischer Skoliosen im Kindesalter
[Vojt74a]  Vojta, 1974
Studie zur Vojta-Therapie: Symptomatische Risikokinder versus anamnestische Risikokinder
[Vojt74b]  Vojta, V., 1974
Die cerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie; 24  Tabellen
[VoMü74]  Vojta, V. and Müller, H., 1974
Stellungnahme zu V. Vojta: “Frühdiagnose und Frühtherapie der zerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter”
[Vojt73a]  Vojta, V., 1973
Frühbehandlung der CP-Risikokinder, Analyse der Endresultate - [Early management of children with cerebral palsy hazards. Analysis of final results]
[Vojt73b]  Vojta, V., 1973
[Early diagnosis and therapy of cerebral movement disorders in childhood. C. Reflexogenous locomotion--reflex creeping and reflex turning. C2. Its use in 207 risk children. Analysis of the final results] - Frühdiagnose und Frühbehandlung der zerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter. C. Reflexveranlagte Fortbewegung - Reflexkriechen und Reflexumdrehen. C2. Ihre Anwendung bei 207 Risikokindern. Analyse der Endresultate.
[Vojt73c]  Vojta, V., 1973
[Early diagnosis and therapy of cerebral movement disorders in childhood. C. Reflexogenous locomotion--reflex creeping and reflex turning. C1. The kinesiologic content and connection with the tonic neck reflexes] - Frühdiagnose und Frühbehandlung der zerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter. C. Reflexveranlagte Fortbewegung - Reflexkriechen und Reflexumdrehen. C1. Der kinesiologische Inhalt und der Zusammenhalt mit den tonischen Nackenreflexen.
[Vojt73d]  Vojta, V., 1973
[Early diagnosis and therapy of cerebral movement disorders in childhood. B. The developmental diagnosis] - Frühdiagnose und Frühtherapie der zerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter. B. Die Entwicklungsdiagnose.
[MaSc73]  Mandl-Kramer, S. and Scheithauer, G., 1973
Vier Jahre krankengymnastische Behandlung cerebraler Bewegungstörungen bei Säuglingen nach der Vojta-Methode.
[Vojt72a]  Vojta, V., 1972
[Early diagnosis and therapy of cerebral motor disorders in childhood. A. Postural reflexes in developmental kinesiology. I. Normal developmental stages] - Frühdiagnose und Frühtherapie der cerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter. A. Die Lagereflexe in der Entwicklungskinesiologie. I. Normale Entwicklungsphasen
[Vojt72b]  Vojta, V., 1972
[Early diagnosis and therapy of cerebral motor disorders in childhood. A. Postural reflexes in developmental kinesiology. 3. Pathological reflexes from the aspects of tonic neck reflexes and tonic labyrinthine reflexes] - Frühdiagnose und Frühtherapie der cerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter. A. Die Lagereflexe in der Entwicklungskinesiologie. 3. Die Lagereflexe in ihrer pathologischen Gestaltung vom Aspekt der tonischen Nackenreflexe un der tonischen Labyrinthreflexe
[Vojt72c]  Vojta, V., 1972
[Early diagnosis and therapy of cerebral motor disorders in childhood. A. Postural reflexes in developmental kinesiology. 2. Pathologic reactions] - Frühdiagnose und Frühtherapie der cerebralen Bewegungsstörungen im Kindesalter. A. Die Lagereflexe in der Entwicklungskinesiologie. 2. Pathologische Reaktionen
[Vojt71]  Vojta, V., 1971
Die cerebralen Bewegungsstörungen im Säuglingsalter - Frühdiagnose und Frühtherapie
[Hoch71]  Hochleitner, M., 1971
Intern. Kongreß Düsseldorf Okt. 1969 - Erfahrungen bei der Früherfassung der Risikokinder in Westösterreich. In. Spastisch gelähmte Kinder
[Vojt70]  Vojta, V., 1970
Reflexumdrehen als Bahnungssystem der menschlichen Fortbewegung -  [Reflex rotation as a pathway to human locomotion]
[Feld70]  Feldkamp, M., 1970
Frühdiagnostik und krankengymnastische Frühbehandlung zerebralparetischer Kinder
[Vojt69]  Vojta, V., 1969
[A new position reflex in the early diagnosis of brain damage in newborn infants and infants] - Ein neuer Lagereflex in der Frühdiagnostik des Zerebralschadens bei Neugeborenen und Säuglingen.
[LeVo69]  LESNY, I. and VOJTA, V., 1969
Eserine activation of the EEG in children.
[KrVo69]  Kramer, S. and Vojta, V., 1969
[Problems and diagnosis of cerebellar symptomatology in early childhood] - Zur Problematik und Diagnostik der Kleinhirnsymptomatologie im frühen Kindesalter.
[Vojt68]  Vojta, V., 1968
[Reflex creeping as an early rehabilitation programme] - Das Reflexkriechen und seine Bedeutung für die Krankengymnastische Frühbehandlung
[Vojt65a]  Vojta, V., 1965
[Rehabilitation of the spastic infantile syndrome. Personal methodology] - Rehabilitation des spastischen infantilen Syndroms. Eigene Methodik.
[Vojt65b]  Vojta, V., 1965
[Early diagnosis of a spastic infantile syndrome] - Die Frühdiagnostik des spastischen infantilen Syndroms.
[Vojt65c]  VOJTA, V., 1965
1945-1965. THOUGHTS ON THE DEVELOPMENT OF THE CARE FOR WOMEN - ZAMY SLEN’I NAD V’YVOJEM P’E CE O ZENY:
[Vojt64a]  VOJTA, V., 1964
[REFLEX INHIBITION OF SPASTICITY IN PERINATAL ENCEPHALOPATHY BY MEANS OF VOLUNTARY MOVEMENT USING ONTOGENETICALLY OLD STRUCTURAL MOVEMENTS]
[Vojt64b]  VOJTA, V., 1964
[CURRENT METHODS OF REHABILITATION IN THE TREATMENT OF MOTOR DISORDERS IN PERINATAL ENCEPHALOPATHY]
[SiVS63]  SIMKOVA, M., VOJTA, V., and STEIN, J., 1963
[HYDRANENCEPHALY OF INFECTIOUS ORIGIN]
[KVCS63]  KRAMEROVA, Z., VOJTA, V., CERNY, M., SEKLA, B., and SOUKUP, F., 1963
CONGENITAL CEREBELLAR HYPOPLASIA WITH CONGENITAL HEART DEFECT AND AUTOSOMAL TRISOMY IN MONOZYGOTIC TWINS
[JeJV62]  JELINEK, J., JEKLEROVA, J., and VOJTA, V., 1962
[Contribution to the management of occipital meningocele]
[LeVo61]  LESNY, I. and VOJTA, V., 1961
[Unusual EEG in tapetoretinal degeneration]
[LeVo60]  LESNY, I. and VOJTA, V., 1960
[Electroencephalographic changes in certain cases of neural amyotrophy and in so-called Friedreich’s disease]
[LeVJ60]  LESNY, I., VOJTA, V., and JELINEK, V., 1960
Pituitary implantation in cerebral palsied children
[LeVK59]  LESNY, I., VOJTA, V., and KRAMEROVA, M., 1959
[Extrapyramidal syndrome and lesions of posterior spinal column in hypothyreosis in children]
[LDOV58]  LESNY, I., DITTRICH, J., OPATRNY, E., and VOJTA, V., 1958
[Therapeutic methods used at the Institute for the Treatment of Perinatal Encephalopathy (cerebral palsy)]
[ElVB58]  ELEFANT, E., VOJTA, V., and BENES, V., 1958
Intraspinal neuroblastoma in a newborn baby
[Vojt58]  VOJTA, V., 1958
[The sign of unstable knee & its significance in cerebellar & pseudocerebellar syndrome]
[LeVo57]  LESNY, I. and VOJTA, V., 1957
[Prolonged experience in management of perinatal encephalopathy by hypophyseal transplants]
[KLVV57]  KUNC, Z., LESNY, I., VITEK, J., and VOJTA, V., 1957
Cisternostomy in the treatment of perinatal arachnoiditis with an oligophrenic syndrome.
[BeVo57]  BENES, V. and VOJTA, V., 1957
[Notes on the diagnosis and treatment of chronic subdural extravasation in children]
[VoJi57]  VOJTA, V. and JIRASEK, A., 1957
[Pathogenesis of the cavitary degeneration of the brain; Ford’s cavitary encephalopathy] - Beitrag zur Pathogenesis des Hohlenzerfalles des Gerhirns; cavitäre Encephaiopathie-Ford.
[Vojt56]  VOJTA, V., 1956
[A gymnastic sign in children’s neurology]
[HKLS56]  HENNER, K., KUNC, Z., LESNY, I., STOLC, J., and VOJTA, V., 1956
[Pathogenesis and clinical aspects of arachnoiditis in children]
[LeVo56]  LESNY, I. and VOJTA, V., 1956
Clinical and electroencephalographic picture of narcotic poisoning
[LeVJ55a]  LESNY, I., VOJTA, V., and JANDA, V., 1955
[Evaluation of insulin therapy in myopathy]
[LeVo55]  LESNY, I. and VOJTA, V., 1955
[Neurological (clinical and electroencephalographical) symptoms of hydantoinates intoxication in children]
[LeVJ55b]  LESNY, I., VOJTA, V., and JANDA, V., 1955
[Implantation therapy of perinatal encephalopathies]
[SeVo53]  SEDLACEK and VOJTA, V., 1953
[Evolution of speech in children]
[HLVK52a]  HENNER, LESNY, VOJTA, and KUNC, Z., 1952
[Case of confirmed optochiasmic arachnitis in an 8-year-old child]
[HLVK52b]  HENNER, LESNY, VOJTA, Z., and KUNC, 1952
[Case of confirmed optochiasmic arachnitis in an 8-year-old child]